Sturmeinsätze

Mehr als 12 Einsätze in knapp 21 Stunden für die FF Klingenbach!


IMG_20170810_221755.jpg-Freiwillige Feuerwehr Klingenbach

Einsatzdaten:
Datum: Do, 10.08.2017 bis Fr, 11.08.2017
Alarmzeit: 22.05 Uhr
Einsatzende: 19.00 Uhr
Einsatzort: Ortsgebiet Klingenbach, B16 Ortsumfahrung Klingenbach, Landesstraße, Güterwege
Andere Einsatzorganisationen: Polizei
Eingesetzte Fahrzeuge: RLF, KLF, MTF
Anzahl der FW-Männer: Insgesamt ca. 50

Einsatzbeschreibung:

Nahezu im gesamten Nordburgenland zog am Donnerstag, den 10.08.2017 eine kräftige Sturmfront durch. Um ca. 21.45 Uhr trat in Klingenbach ein orkanartiger Sturm auf, welcher unzählige Bäume im Gemeindegebiet und auf den umliegenden Straßen (B16 Ortsumfahrung Klingenbach, Landesstraße, Güterwege) zum Umfallen brachte. Die FF Klingenbach wurde Donnerstagnacht (10.08.2017) gegen 22 Uhr zum ersten Einsatz per Sirene alarmiert und kümmerte sich hauptsächlich um die Hauptverkehrswege. Nachdem am nächsten Morgen (Freitag, 11.08.2017) die Ortsbewohner ihre eigenen Schäden bemerkten, musste die FF Klingenbach gegen 6 Uhr erneut ausrücken (Sirenenalarm) um bei einigen Sturmschäden an Häusern zu helfen. Am Freitagnachmittag führte erneut eine Gruppe der FF Klingenbach einige Baumentfernungen durch, ehe gegen 19 Uhr die letzten Kameraden einrücken konnten.

In Summe war die FF Klingenbach in diesen 2 Tagen mit allen Fahrzeugen (Rüstlöschfahrzeug, Kleinlöschfahrzeug, Mannschaftstransportfahrzeug) und ca. 50 Mann im Dienst und musste dabei mehr als 12 Einsätze bewältigen.

Zum Glück traten nur Sachschäden in der Gemeinde Klingenbach auf, von verunfallten oder verletzten Personen ist nichts bekannt.

Pressespiegel:

11.08.2017, V Dr. Stefan Wild
 

Einsätze 2015

17.07.2015 Fahrzeugbergung
11.07.2015 Schadstoffeinsatz
13.04.2015 Kleiner Schuppenbrand
03.02.2015 Fahrzeugbergung
30.01.2015 LKW-Bergung

Einsätze 2014

17.11.2014 Fahrzeugbergung
30.09.2014 Fahrzeugbergung Umfahrung
26.08.2014 Ölspur
11.07.2014 Fehlalarm Tankstelle II