Fahrzeugbergungen

2 Fahrzeugbergungen nach einem Verkehrsunfall auf der B16


20170915_212104.jpg-Freiwillige Feuerwehr Klingenbach

Einsatzdaten:
Datum: Fr, 15.09.2017
Alarmzeit: 20.25 Uhr
Einsatzende: 22.15 Uhr
Einsatzort: Ortsumfahrung Klingenbach B16, StrKm 50,5, zwischen unterer Brücke und Radfahrbrücke
Andere Einsatzorganisationen: Polizei, FF Siegendorf
Eingesetzte Fahrzeuge: KLF+Abschleppanhänger, MTF, RLF; LFB Siegendorf
Anzahl der FW-Männer: 25 + 6 Mann FF Siegendorf

Einsatzbeschreibung:
Auf der Ortsumfahrung Klingenbach B16 (zwischen unterer Brücke und Radfahrbrücke) ereignete sich abends am Freitag, den 15.09.2017 ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen (PKWs).

Dabei gab es zum Glück keine Verletzten, jedoch blockierten die beiden fahruntüchtigen Fahrzeuge beide Fahrtrichtungen. Die FF Klingenbach (mit Unterstützung der FF Siegendorf) schleppte das stärker beschädigte Unfallfahrzeug auf die nächstgelegene Abstellfläche mittels Abschleppanhänger ab. Das zweite leichter beschädigte Unfallfahrzeug wurde in der Zwischenzeit von einem Abschleppservice abgeholt. Nach nahezu 2 Stunden konnten die Kameraden wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

15.09.2017, V Dr. Stefan Wild

Ältere Einsätze